Campagne syndicale de sensibilisation sur l’excision au Mali – GEWERKSCHAFTSKAMPAGNE GEGEN DIE BESCHNEIDUNG IN MALI

– partie française en bas –

Es begann am 14. mit der Ankündigung im malischen Fernsehen ORTM und am 15.11. mit einer Aktion der malischen Gewerkschaft CSTM (Confédération Syndicale des Travailleurs Maliens) in der Pyramide du Souvenir, beliebter Versammlungsort Bamakos. Es fanden sich über 100 interessierte ZuhörerInnen ein, etwa 30 Gewerkschaftsmitglieder, auch einige Männer.

Intervention d'une participante : Campagne de la lutte contre l'excision

Nach den einleitenden Begrüßungsworten von der Koordinatorin Mme Traoré Néné Touré und dem Vorsitzenden Hamadoun Guindo wurde ein Film zur Situation der Beschneidungspraktiken und deren Folgen gezeigt – da waren die meisten Männer aber schon verschwunden. Die anschließende Diskussion in Bamanakan verlief sehr belebt und engagiert. Sie war für mich inhaltlich nicht verständlich, aber von Mme Traoré wurde berichtet, dass sich auch einige Beschneiderinnen zu Wort gemeldet hatten und jetzt für ein Ende dieser verhängnisvollen Praktiken eintreten wollen. Andere Frauen haben erzählt, wie dieses Thema immer noch totgeschwiegen wird, und ihrer Erleichterung Ausdruck gegeben, jetzt darüber sprechen zu können.

Eins der Transparente:
CSTM-Campagne excision_slogan1
„Der Kampf gegen die (weibliche)Beschneidung verlangt den Einsatz aller“

Pyramide du Souvenir Dans la salle
Fotos (c) aramata

ANNONCE T.V.
A diffuser Dimanche 13 Lundi 14 et Mardi 15 Novembre 2011
Dans le cadre du démarrage de son projet CSTM/ Fondation Paix et Solidarité- CC.OO d’’Andalousie – 3- Excision, la Confédération Syndicale des Travailleurs du Mali (CSTM) entreprend une campagne syndicale de sensibilisation sur la lutte contre la pratique de l’excision au Mali.

L’’objectif de la dite campagne est de mieux informer les populations des localités ciblées sur les séquelles négatives de l’’excision sur les filles et les femmes en vue de parvenir à l’’abandon de cette pratique dangereuse dans notre pays.

Le programme de la campagne syndicale se présente comme suit :
Bamako du 14 au 15 Novembre 2011 à la Pyramide du Souvenir
Kayes du 22 au 23 Novembre 2011
Koulikoro du 28 au 29 Novembre 2011
Mopti du 06 au 07 Décembre 2011
Ségou du 09 au 10 Décembre 2011
Sikasso du 19 au 20 Décembre 2011

La Confédération Syndicale du Mali CSTM sollicite les Camarades Secrétaires Généraux des coordinations Régionales des localités ciblées à prendre toutes les dispositions pour informer et mobiliser les notabilités et les populations en vue de la réussite de la présente campagne de lutte contre la pratique de l’’excision.
La Coordinatrice du Projet
TRAORE Néné TOURE

Ankündigung im malischen Fernsehen
Im Rahmen ihres Projekts CSTM / Frieden und Solidaritäts-Stiftung CC.OO von Andalusien – 3 – Exzision, führt die Gewerkschaft der Arbeiter Malis(CSTM) eine Gewerkschaftskampagne durch zur Sensibilisierung für den Kampf gegen die Praxis der Beschneidung in Mali.

Das Ziel dieser Kampagne ist es, die Menschen der angesprochenen Gemeinden über die negativen Auswirkungen der FGM auf Mädchen und Frauen besser zu informieren , um die Aufgabe dieser gefährlichen Praxis in unserem Land zu erreichen.
Die CSTM ersucht die Genossen der regionalen Koordinationen der Ziel-Gemeinden, alle Schritte zu unternehmen, die Honoratioren und die Menschen zu informieren und zu mobilisieren, für den Erfolg dieser Kampagne gegen die Praxis der weiblichen Beschneidung.
Die Projektkoordinatorin TRAORE Néné TOURE

=> Lesen Sie HIER Hintergrundinformationen zum Thema und HIER die Begründung der Gewerkschaft fûr diese Kampagne.

=> Voici le contexte de la campagne, exposé par la CSTM
=> Veuillez lire ICI des informations supplémentaires.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s