MALI, RADIO: 8. AFRIKANISCHES FESTIVAL "WELLEN DER FREIHEIT" – Mali : 8è édition du festival Ondes de liberté, placée sous le signe du rôle des radios dans le processus électoral en Afrique

Mali: 8. Festival „Wellen der Freiheit“, unter dem Zeichen der Rolle des Radios in den Wahlprozessen in Afrika
Posted on 2011.11.24 07.27.58 | Französisch. News. Cn
Bamako, 24. November (AFP) – Das 8. Fest der Wellen der Freiheit begann 23. November im Internationalen Konferenz-Zentrum in Bamako, unter dem Vorsitz des Präsidenten der Republik Mali, Amadou Toumani Toure. Das Thema für dieses Festival, das am 25. November auslaufen wird, ist „Die Rolle des Radios im Wahlprozess in Afrika.“ Dieses Thema wird von malischen Journalisten von Kidal bis Kayes, und von einigen aus afrikanischen und europäischen Ländern diskutiert.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Mali : 8è édition du festival Ondes de liberté, placée sous le signe du rôle des radios dans le processus électoral en Afrique
Publié le 2011-11-24 19:27:58 | XINHUA Afrique
BAMAKO, 24 novembre (Xinhua) — La 8è édition du festival Ondes de liberté a démarré le 23 novembre au centre international des conférences de Bamako, sous la présidence effective du président de la République du Mali, M. Amadou Toumani Touré. Le thème choisi pour la présente édition qui prendra fin le 25 novembre prochain est „Rôle des radios dans le processus électoral en Afrique“. Ce thème est débattu par des journalistes maliens de Kayes à Kidal, ceux de certains pays africains et européens.
Après avoir évoqué quelques avantages de la radio et certains inconvénients notamment le cas de la radio intitulée „les 1000 collines“ au Rwanda, le président malien a dit ceci en s’adressant aux confrères des ondes : „Vous détenez une arme dangereuse entre vos mains. Il vous appartient de savoir l’utiliser de façon honnête et objective“.
Quel doit ou devrait être le rôle des radios dans la bonne tenue des élections, avant, pendant et après les échéances ? En quoi les radios peuvent-elles contribuer à créer un climat apaisé entre tous les protagonistes? Comment les radios peuvent-elles participer à l’émergence et au maintien du jeu démocratique lors des joutes électorales ?
L’ensemble de ces questions ont été posées par M. Daouda Mariko, président de l’URTEL (Union des Radios et Télévisions Libres du Mali).
„C’est à toutes ces questions et à tant d’autres ayant trait au rôle de la radio dans l’assise de la démocratie et de la paix, gage d’un développement durable, que l’espace de convivialité et d’intégration qu’est le Festival Ondes de liberté nous offre de réfléchir à travers colloques, bourses des programmes et surtout les productions radiophoniques soumises à concours“, a-t-il souligné.
Selon le ministre de la Communication et porte-parole du gouvernement malien, M. Sidiki N’Fa Konaté, toute la problématique du rôle de la radio dans la réussite du processus électoral sera abordée à travers les sous-thèmes suivants.
Il s’agit du rôle et la responsabilité des fédérations des radios dans la tenue des élections libres et apaisées ; le code de couverture des élections : cas du Burkina Faso ; la radio et la gestion des conflits postélectoraux ; la radio et le processus électoral en Afrique : la mise en œuvre de la Liste Electorale Permanente Informatisée au Benin ; l’analyse du rôle des radios et des nouvelles technologies (téléphone portable) dans la proclamation des résultats ; les témoignages de gestion des élections et de la coproduction (Côte d’Ivoire, Burundi, RDC) ; le rôle des observateurs dans le processus électoral et enfin femmes et élections.
„Il est temps que les professionnels parlent aux professionnels et que ces derniers proposent aux politiques des voies alternatives sûres pour ne pas être pris dans le piège et le vertige des troubles électoraux et post électoraux. En tant que professionnels, chers festivaliers nous devons proposer notre expertise pour une meilleure gestion de la cité en période électorale parce que nous savons que la radio en tant que moyen de communication de masse, moyen de diffusion collective est d’une redoutable efficacité“, pouvait-on retenir de l’intervention du ministre Konaté.
A rappeler que le thème de la rentrée solennelle des cours et tribunaux du Mali portait sur „Le rôle du juge dans la réussite du processus électoral“.
De l’avis du ministre malien de la Communication, que la justice et la presse aient choisi le même thème ne relève point du hasard parce que la justice est considérée comme le socle de toute démocratie et la presse en constitue le baromètre et la boussole.
„Cette 8ème édition du festival ondes de liberté est aussi la célébration du 20ème anniversaire de la libéralisation des ondes et de la naissance des radios privées au Mali dont vous (Amadou Toumani Touré, ndlr) êtes un précurseur“, a-t-il laissé entendre en s’adressant à l’assistance.
(c) agence de presse chinoise

PLUS INFO (fr):
Les radios africaines en fête à Bamako DWW, audio

http://www.malijet.com/a_la_une_du_mali/festival_ondes_de_libertes_en.html

http://www.maliweb.net/category.php?NID=83738

http://www.primature.gov.ml/index.php?option=com_content&view=article&id=8051:festival-ondes-de-liberte-la-grande-fete-panafricaine-des-radios-a-demarre-&catid=18:ministere-de-la-communication-porte-parole-du-gouv&Itemid=100118

Mali: 8. Festival „Wellen der Freiheit“, unter dem Zeichen der Rolle des Radios in den Wahlprozessen in Afrika
Posted on 2011.11.24 07.27.58 | Französisch. News. Cn
Bamako, 24. November (AFP) – Das 8. Fest der Wellen der Freiheit begann 23 November im International Conference Centre in Bamako, unter dem Vorsitz des Präsidenten der Republik Mali, Amadou Toumani Toure. Das Thema für diese Ausgabe, die am 25. November auslaufen wird, ist „Die Rolle des Radios im Wahlprozess in Afrika.“ Dieses Thema wird von malischen Journalisten von Kidal bis Kayes, und von einigen aus afrikanischen und europäischen Ländern diskutiert.
Nach der Erwähnung einiger Vorteile des Rundfunks – und auch Nachteile für den Fall des Radios als „1000 Hügel“ in Ruanda – , sagte der malische Präsident den Radiojournalisten: „Sie haben eine gefährliche Waffe in den Händen . Sie sollten wissen, wie Sie sie fair und objektiv einsetzen. “
Was sollte die Rolle des Radios in Wahlen sein, vor, während und nach Ablauf der Fristen? Was Radios können sie beitragen für ein friedliches Umfeld bei allen Beteiligten? Wie kann das Radio sich in der Entwicklung und Pflege des demokratischen Spiels in den Wahlkämpfen beteiligen?
All diese Fragen wurden von Herrn Daouda Mariko, der Präsident der Urtel (Union der freien Radios und Fernsehsender von Mali) gefragt.
„Es geht um all diese Fragen und viele andere im Zusammenhang mit der Rolle des Radios in das Fundament von Demokratie und Frieden, nachhaltige Entwicklung, um den Bereich der Benutzerfreundlichkeit und Integration: das Fest der Freiheit gibt uns durch Seminare, Preisverleihungen und vor allem Radio-Produktionen, für den Wettbewerb eingereicht, darüber zu denken „, sagte er.
Nach Aussage des Ministers für Kommunikation und Sprecher der Regierung von Mali, Herr N’Fa Sidiki Konate, wird die ganze Frage nach der Rolle des Radios im Erfolg des Wahlprozesses durch die folgenden Unter-Themen angesprochen werden.
DieRolle und Verantwortung der Verbände der Radios in der Abhaltung freier Wahlen und friedlich; Code-Coverage der Wahlen: der Fall von Burkina Faso; Radio und Konfliktmanagement nach den Wahlen; Radio und der Wahlprozess in Afrika: Umsetzung des ständigen digitalen Wählerverzeichnisses in Benin, die Analyse der Rolle von Radio und neue Technologien (Handy) bei der Erklärung der Ergebnisse, die Beweise der Wahlbehörden und Co-Produktion (Coast Ivoire, Burundi, Demokratische Republik Kongo), die Rolle von Beobachtern in den Wahlprozess und schließlich Frauen und Wahlen.
„Es ist Zeit, dass Profis zu Profis sprechen und dass diese der Politik anbieten alternative Routen für Sicherheit, nicht in den Fallen und der Erregung der Wahl und nach den Wahlen gefangen zu werden. Als Profis, liebe Teilnehmer, müssen wir unser Know-how für eine bessere Verwaltung der Wahllandschaften anbieten, weil wir das Radio als ein Mittel der Massenkommunikation kennen, als kollektive Mittel der Kommunikation extrem effektiv “ , so die Intervention des Ministers Konaté.
Ein Geist, der auch neulich das Thema der Feier der Gerichte von Mali war: „Die Rolle der Richter für den Erfolg des Wahlprozesses.“
Laut Stellungnahme des malischen Minister für Kommunikation haben Justiz und die Presse das gleiche Thema nicht durch Zufall entwickelt, weil Gerechtigkeit als Fundament jeder Demokratie gesehen wird und die Presse ist das Barometer und Kompass.
„Die achte Auflage des Festivals Welle der Freiheit feiert auch den 20. Jahrestag des Äthers und die Entstehung von privaten Radiostationen in Mali, deren Sie (Amadou Toumani Toure, ed) sind ein Vorläufer“, meinte er an die Versammlung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s