WIEDER AUSLÄNDER ENTFÜHRT – EVAKUIERUNG, TOURISMUS KAPUTT – 3 autres étrangers enlevés et un tué à Tombouctou, derniers touristes étrangers évacués

1. Drei Ausländer entführt und einer getötet in Timbuktu
Hombori (Mali) (AFP) – 2011.11.25 16.52
Drei Ausländer sind entführt worden und einer getötet Freitag im Herzen von Timbuktu (Mali Nord), nach der Entführung von zwei Franzosen in Hombori, einer Stadt weiter südlich, von Entführern der Zugehörigkeit zu dem nordafrikanischen Zweig der Al-Qaida verdächtigt.

Carte du Mali

2. Geiseln in Mali: die letzten ausländischen Touristen aus Timbuktu evakuiert
Hombori (Mali) (AFP) – 26/11/2011 24:42
Fünf Hubschrauber der französischen Armee landeten Samstagmorgen bei Gao (Nord-Mali), um der Suche nach zwei Entführten Donnerstag in der Stadt Hombori beizutreten, sagten der Nachrichtenagentur AFP der Flughafen und administrative Quellen. Die letzten ausländischen Touristen wurden evakuiert Samstag von Timbuktu (Mali Nord), nach dem Tod des einen von ihnen.

3. Der malische Präsident prangert die terroristischen Übergriffe in seinem Land an
Bamako(RFI)- 27.11.2011

4. Nordmalier „schockiert“ über die Angriffe gegen Ausländer
GAO (Mali) (AFP) – 27.11.2011 14.23
„Wir sind alle schockiert“, sagt Mahamane iund gibt so das allgemeine Gefühl der Malier wieder, die ein AFP-Journalist in Gao und Hombori traf.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FOTOS

=>ECOUTEZ aussi sur rfi:
Alice,Touriste, raconte sa nuit au commissariat de Tombouctou.

„On a tous été regroupés, ensuite les policiers nous ont laissé le choix entre dormir sur le toit du commissariat ou alors rentrer chacun dans nos hôtels.“
http://www.blog.de/srv/media/dewplayer.swf?son=http://data7.blog.de/media/395/6041395_1840641de1_a.mp3
1er ARTICLE SUR QUATRE: Trois étrangers enlevés et un autre tué à Tombouctou
HOMBORI (Mali) (AFP) – 25.11.2011 16:52
Trois étrangers ont été enlevés et un autre tué vendredi en plein coeur de Tombouctou (nord du Mali), au lendemain du rapt de deux Français à Hombori, localité située plus au sud, par des ravisseurs soupçonnés d’appartenir à la branche maghrébine d’Al-Qaïda. Weiterlesen

MALI, RADIO: 8. AFRIKANISCHES FESTIVAL "WELLEN DER FREIHEIT" – Mali : 8è édition du festival Ondes de liberté, placée sous le signe du rôle des radios dans le processus électoral en Afrique

Mali: 8. Festival „Wellen der Freiheit“, unter dem Zeichen der Rolle des Radios in den Wahlprozessen in Afrika
Posted on 2011.11.24 07.27.58 | Französisch. News. Cn
Bamako, 24. November (AFP) – Das 8. Fest der Wellen der Freiheit begann 23. November im Internationalen Konferenz-Zentrum in Bamako, unter dem Vorsitz des Präsidenten der Republik Mali, Amadou Toumani Toure. Das Thema für dieses Festival, das am 25. November auslaufen wird, ist „Die Rolle des Radios im Wahlprozess in Afrika.“ Dieses Thema wird von malischen Journalisten von Kidal bis Kayes, und von einigen aus afrikanischen und europäischen Ländern diskutiert.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Mali : 8è édition du festival Ondes de liberté, placée sous le signe du rôle des radios dans le processus électoral en Afrique
Publié le 2011-11-24 19:27:58 | XINHUA Afrique
BAMAKO, 24 novembre (Xinhua) — La 8è édition du festival Ondes de liberté a démarré le 23 novembre au centre international des conférences de Bamako, sous la présidence effective du président de la République du Mali, M. Amadou Toumani Touré. Le thème choisi pour la présente édition qui prendra fin le 25 novembre prochain est „Rôle des radios dans le processus électoral en Afrique“. Ce thème est débattu par des journalistes maliens de Kayes à Kidal, ceux de certains pays africains et européens. Weiterlesen