FAHRRÄDER FÜR MALI in Hamm: erfolgreich abgeschlossen

FUgE Kwa heri Afrika
Im Rahmen des Eine-Welt- und Umwelttages im Maxipark Hamm sammelte FUgE Hamm in Kooperation mit der „Aktion pro Afrika e.V.“ (APA) aus Bochum Fahrräder für Mali. Durch die tatkräftige Unterstützung des ADFC Hamm, inbesondere seines Vorsitzenden Herrn Heinzel, kamen 12 Fahrräder zusammen, die von APA falls nötig instandgesetzt und mit einem der nächsten Container nach Mali verschifft werden.

Eine Fotostrecke zum leicht verregneten Kwa-Heri-Tag, der trotzdem Spaß gemacht hat, findet sich HIER unter Rückblick: Eine-Welt- und Umwelt-Tag 2011.

Vielen Dank an die Verantwortlichen für die nachträgliche Unterbringung im Trockenen und an Herrn Heinzel und seine Aktiven vom ADFC.

=> GLOBAL PLAYERS: Diese Ausstellung der Kampagne GEMEINSAM FÜR AFRIKA wurde ebenfalls in HAMM gezeigt.
Aus Müll basteln Afrikas Kinder ihr Spielzeug. Ob aus alten Badelatschen, Draht, Gummi, Holzresten oder welken Bananenblättern: Spielend verwandeln diese „Global Players“ Abfall in kleine Kunstwerke. Mehr in Kürze in diesem Blog.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s